Karten und Radtourenbücher zum Etschtalradweg

Die Etsch entspringt in den südlichen Alpen und durchfließt ganz Südtirol und Oberitalien bis hin zur Mittelmeerküste an der Adria. Ihr folgt der Etschtal-Radweg vom Rechenpass durch das Vinschgau nach Süden hin bis Verona. Der größte Teil der Strecke ist flach und relativ einfach zu bewältigen. Insbesondere die erste Etappe im Meraner Land und im Vinschgau kann allerdings zu Verwirrung führen, denn der Radweg ist hier Teil des regionalen Fahrradnetzes und nicht etwa ein eindeutig erkennbarer Weg. Tourenkarten und -bücher helfen bei der Orientierung.

Fahrrad-Tourenkarte von KOMPASS

Bei der Orientierung auf dem Etsch Radweg hilft die Fahrrad Tourenkarte aus dem Kompass Verlag. Der klassische Route auf dem Etschtalradweg von Landeck über Nauders und Meran nach Verona wird GPS-genau im Format 1:50.000 dargestellt. Die Landkarten sind im handlichen Format 10 x 17,5 cm und reisetauglich aus wetterfestem und reißfestem Papier. Neben Fahrrad-Tourenkarten gibt es auch kurze Infos zu besonderen Sehenswürdigkeiten auf der Strecke und Stadtpläne zu den Ortschaften, die man durchfährt. Aufgrund der Buchform ist eine Unterbringung an der Lenkertasche nur bedingt möglich.

= > Kompass Fahrrad Tourenkarte bei Amazon kaufen

Wolfgang Heitzmanns Fahrradführer

Wer mehr Informationen wünscht bekommt für nur wenige Euro mehr den Fahrradführer „Etschradweg, von Landeck über Bozen nach Verona“
. Diese Broschüre beschreibt die etwa 350 km lange Strecke von den kühlen Alpen bis ins mediterane Italien ausführlicher. Autor Wolfgang Heitzmann schreibt unter anderem ebenfalls für KOMPASS. In seinem Fahrradführer beschreibt er sieben Tagesetappen mit drei Varianten über den Kalterer See und den Gardasee, wobei auch eine Schiffstour mit eingeplant ist. Die Broschüre bietet zudem ausführliche Informationen zu Sehenswürdigkeiten und kulturellen Tipps auf der Strecke.

= > Kompass Fahrradführer Etschtalradweg bei Amazon kaufen

Radtourenbuch „Bikeline Etsch-Radweg“

Das Bikeline Etsch-Radweg Radtorenbuch: „Von Landeck nach Verona“ beschreibt die Strecke und bietet Landkarten im Verhältnis 1:75.000. Auch dieses Buch ist wetter- und reißfest und die GPS-Tracks werden als Download bereitgestellt. Neben Streckenbeschreibungen und kulturellen Besonderheiten gibt es auch ein Übernachtungsverzeichnis. Das Buch ist mit Spiralbindung sehr günstig zu haben. Eine Taschenbuchausgabe ist ebenfalls erhältlich, kostet aber einiges mehr.

= >Bikeline Radtourenbuch Etsch Radweg bei Amazon kaufen

Für jeden der passende Radtourenführer

Alle drei vorgestellten Radführer sind sehr hilfreich und geben einen Überblick über die Highlights entlang des Etschtal-Radwegs. Durch Obstplantagen und Apfelwiesen erreicht man über das Vinschgau die Kurstadt Meran. Von dort aus geht es durch die Schlösserlandschaft bei Bozen bis nach Trient und weiter durch zahlreiche Weinberge bis Verona. Wer in erster Linie einen Überblick über die Strecke haben will, für den ist die Karte Etschtalradweg von KOMPASS ausreichend. Mehr Überblick über die Sehenswürdigkeiten und alternative Strecken bietet Wolfgang Heitzmanns Radführer. Um auch Übernachtungen vorausplanen zu können bietet sich das Radtourenbuch „Bikeline Etsch-Radweg“ an.